Zahnheilkunde


Zahnpulver

Zahnpulver
 

 

    "Camphored Chalc" ist ein in England beliebtes, mit Campher versetztes, desinfizierendes und entzündungshemmendes Zahnpulver (Kampherkreide).

 

Ein Viertel Kilo präzipitierter Kampher wird unter Zusatz von etwas Spiritus in einem Mörser fein zerrieben und innig mit einem halben Kilo gepulverter Veilchenwurzel und einem Kilo praezipitierter Kreide vermengt. In Bremen konstatierte ein Dr. E. FLÖRKE den häufigen Gebrauch von Zahnpulver aus Kampher, Kreide und Magnesia (Deutsche Vierteljahresschrift für Zahnheilkunde, Wien 1867).

 

Kuriosum

Als die Grippe 1918 weltweit hunderttausende von Menschen dahinraffte, wusste man insbesondere in der Schweiz nicht, wie man der Seuche begegnen sollte. Zu den läppischen Hilfsmaßnahmen gehörte das Zahnpulver SERODENT mit Kampfer, das als Schutz vor der Ansteckung angepriesen  wurde.

 

Exponat

Pulv. dentifr. camph, um 1920. Glas mit eingeschliffenem Stöpsel. Facettierter Hals, mundgeblasen mit ausgeschliffenem Abriss. Höhe ca. 16,5 cm, Durchmesser am Boden ca. 8,0 cm. Herkunft: Ortenburg bei Passau / BRD (2017).